Guitar Gallery

Springe zum Hauptinhalt »

loading cart...
Nicht irgendeine sondern genau diese Gitarre, mit dieser Seriennummer können Sie bekommen.

Jede Gitarre wird einzeln fotografiert.
Ihre Vorteile
  • Kostenlose Lieferung innerhalb Europas
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • jeder Versand versichert
  • Versand seit 1974
  • SSL verschlüsselt
  • Wir geben keine Daten an Dritte
Einfache Bezahlung Zahlungsarten: Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung, Nachnahme, Vorkasse, Rechnung
 

Gibson Les Paul Custom Ebony

Serial: CS 700524     ItemId: 3114167     Preis: 3.890,00 € Inkl. SteuernVersandland: Deutschland (ändern) Versandkostenfrei

Sie können die Gitarre auch reservieren und bei uns in Ibbenbüren abholen


prev
next

Gibson Les Paul Custom Ebony

Verkleinern
#
Vergrößern



Gibson Les Paul Custom Ebony

Originalgetreue Replikate der schwarzen Schönheiten von 1954 und 1957 dokumentieren meisterhaft die Liebe zum Detail und die Originaltreue, die Gibson im Custom Shop in jedes Instrument investiert. Der Charme wird bei diesen Instrumenten gekonnt eingefangen.
Die Black Beauties von heute spiegeln die verschiedenen historischen Entwicklungsstufen wider und sind in entsprechenden Ausführungen erhältlich. Die erste Les Paul Custom, die Gibson 1954 baute, war eine Vollmahagoni Konstruktion, bestückt mit einem P-90 und dem sogenannten Alnico Pickup in Halsposition. 1957 wurden die Single Coils gegen P. A. F. s ersetzt und ein dritter Humbucker in Mittelposition ergänzt. Nur wenige Customs wurden mit zwei Humbuckern ausgeliefert und sind heute entsprechend begehrt. Alle drei Varianten sind optional mit Bigsby Tremolo erhältlich. Inzwischen wird auch die 1968er Les Paul Custom mit Ahorndecke im Custom Shop wieder aufgelegt. Dieses Modell ist nicht nur in schwarz erhältlich, sondern auch in den Finishes Alpine White und Wine Red.

Gibson Les Paul Custom
Die Gibson Les Paul Custom wurde 1954 als "Top of the Line" Modell der Les Paul Serie vorgestellt. Die frühen Versionen waren noch mit P90 und Alnico V Pickups ausgestattet, spätere dann mit PAF Humbuckern. Diese Luxusversion der Les Paul wurde vorzugsweise in schwarz lackiert (daher der Spitzname Black Beauty), Korpus, Hals und Kopfplatte sind mit einem 5 lagigem Binding versehen, die Hardware ist vergoldet. Das Griffbrett besteht aus Ebenholz und ist mit sehr flach abgerichteten Bünden versehen - daher die Bezeichnung "Fretless Wonder". Die Les Paul Customs der 50er Jahre haben einen massiven Mahagoni Body, Ahorn- Decken kamen erst bei der Wiederauflage der Custom Ende der 60er Jahre auf. Die Les Paul Custom ist in diversen Ausführungen erhältlich und immer noch die "besondere" Les Paul.
Serien-Nr.CS700524
FarbeEbony
BauartSolid Body mit Tone Chambers
Halskonstruktioneingeleimt
Bundanzahl22
Mensur24,75" (62,87 cm)
KorpusmaterialMahagoni
DeckeAhorn (Maple)
HalsMahagoni
GriffbrettRichlite
Griffbrett EinlagenBlock Inlays
PickupH-H (2x Humbucker)
Pickup NeckGibson 490R
Pickup BridgeGibson 498T
Pickup Wahlschalter3-Weg Toggle
HardwareGold
LieferumfangKoffer
Gewicht4,23 kg
StandortIbbenbüren


Auf Lager

3.890,00 € Inkl. SteuernVersandland: Deutschland (ändern) Versandkostenfrei
  Bookmark and Share